Jugend-Kart-Slalom

Spartenausschreibung aufklappen


Grundlage des Wettbewerbs

Sämtliche Prädikatsläufe unterliegen der gültigen Grundausschreibung des »dmsj – Reglement 2024«. Sollten auf Grund zwingender Umstände Änderungen notwendig sein, so werden diese auf der Internetseite www.nfm-info.de veröffentlicht.
Entgegen A.7 wird vom Wettbewerbsreferenten für jeden Prädikatslauf eine Ergebnisliste auf Basis der gestarteten Teilnehmer erstellt.

Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind Fahrer, die den Bedingungen der Grundausschreibungen entsprechen. Eine Lizenz für die Teilnahme ist nicht erforderlich.

Fahrzeuge
Es gelten uneingeschränkt die technischen und anderen Anhänge der Grundausschreibungen.

Klasseneinteilung
Die Klassen werden gemäß Grundausschreibungen in K1 bis K5 eingeteilt.
Die maximal fünf besten platzierten Teilnehmer eines Vereins werden ohne weitere Nennungsabgabe in die Mannschaftswertung übernommen.

Ehrenpreise
Die ersten 3 Platzierten der Endwertungen jeder Klasse erhalten Ehrenpreise.

Titel
Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl der Endwertung aller Klassen erhält den Titel »Niedersächsischer Meister im Kart Slalom Sport«. Die Mannschaft mit der höchsten Punktzahl erhält den Titel »Niedersächsischer Mannschaftsmeister im Kart Slalom Sport«.

Wettbewerbsreferent
André Marks, Elisabeth-Frerichs-Straße 8, 26340 Zetel
Telefon 04453 / 4890348
E-Mail: andre.marks@nfm-info.de


Aktuelle Meisterschaftsstände >

Prädikatsläufe 2024 (es werden noch Termine ergänzt.)

09.05. MTC Faßberg
25.05. MSC Schüttorf
09.06. MSC Polizei Braunschweig

Zughörige Dateien
Keine Dateien vorhanden.