Startseite

NFM - Niedersächsischer Fachverband für Motorsport e.V.

   

Rennsport

Rennsport


Grundlage des Wettbewerbs

Alle Prädikatsläufe unterliegen der Rahmenausschreibung zum Norddeutschen ADAC Börde Tourenwagen-Cup 2019 (NATC 2019).

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind Fahrer mit einer gültigen DMSB Lizenz.

Fahrzeuge

Zugelassen sind nur Fahrzeuge entsprechend den technischen Bestimmungen des NATC 2019.

Klasseneinteilung

Die Klassen werden nach den Veranstalterausschreibungen gemäß der Rahmenausschreibung des NATC 2019 eingeteilt.

Prädikatsläufe

Alle bis zum 31. Oktober 2019 durchgeführten Läufe werden zur Wertung herangezogen, wobei aus einer Veranstaltung nur der beste Lauf gewertet wird..

Ehrenpreise

Die ersten 33% der Platzierten der gemeinsamen Endwertung aller Klassen im Bördesprint und im 2h- Cup erhalten Ehrenpreise (maximal bis zum 5. Platz).

Titel

Der Teilnehmer mit DMSB Junior-Lizenz mit der höchsten Punktzahl der gemeinsamen Endwertung aller Klassen erhält den Titel Bester Niedersächsischer Nachwuchsfahrer im Automobil-Rennsport.

Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl der gemeinsamen Endwertung aller Klassen erhält den Titel Niedersächsischer Meister im Automobil-Rennsport.

Wettbewerbsreferent
Torsten Kugler, Benningsenstraße 2-6, 28207 Bremen
Telefon 0421 / 4994121, Mobil 0172 4223798
e-Mail: torsten.kugler (at) wem.adac.de


Ladegrafik