Startseite

NFM - Niedersächsischer Fachverband für Motorsport e.V.

   

Auto-Cross

Auto-Cross


Grundlage des Wettbewerbs

Sämtliche Läufe unterliegen der Grundausschreibung des Norddeutschen ADAC Autocross Cup (kurz NAX Cup) sowie dem DMSB Autocross-Reglement 2021.

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind Fahrer mit einer gültigen DMSB Lizenz mindestens der Sufe C oder einer DMSB Race Card. Jugendliche ab Jahrgang 2003 bis 2007 in der Jugendklasse Serien-Tourenwagen bis1400 ccm ohne Turbo.

Fahrzeuge

Zugelassen sind nur Fahrzeuge nach den technischen Bestimmungen des DMSB 2021 sowie mit den norddeutschen Ergänzungen.

Klasseneinteilung

Die Klassen werden nach Veranstalterausschreibung gemäß norddeutschem ADAC Autocross-Cup-Reglement 2021 eingeteilt.

Prädikatsläufe

Veranstalter und Ergebnisse siehe Internet-Seite: NAX-Cup

Ehrenpreise

Die ersten 33% der Platzierten der gemeinsamen Endwertung aller Klassen erhalten Ehrenpreise (maximal 5 Ehrenpreise), sowie drei Preise für die Jugendklasse.

Titel

Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl der gemeinsamen Endwertung der Jugendklasse erhält den Titel Bester Niedersächsischer Nachwuchsfahrer im Auto-Cross.

Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl der gemeinsamen Endwertung aller Klassen erhält den Titel Niedersächsischer Meister im Auto-Cross.

Wettbewerbsreferent
Jonny Ahlf-Burhop
Telefon 0177 / 2880 736, e-Mail: jonny.ahlf-burhop (at) nfm-info.de


Ladegrafik