Startseite

NFM - Niedersächsischer Fachverband für Motorsport e.V.

   

Peter Rumpfkeil verstorben

Peter Rumpfkeil verstorben


Großer Motorsport - kleiner Motorsport. Der Motorsport hat einen engagierten Macher verloren.

Peter Rumpfkeil

30 Jahre Flugplatzrennen mit dem AMC Diepholz auf dem Diepholzer Fliegerhorst, Motorsport in Ahlhorn auf dem ehemaligen Fliegerhorst, Geschäftsführer der Motorsport-Arena in Oschersleben.

Motor-Rallye-Sportler mit Leib und Seele, leidenschaftlich, fördernd, ehrenamtlich als Rennleiter und Sportkommissar, Sportleiter im ADAC Regional-Club Weser-Ems e.V.

Mit Peter Rumpfkeil, der am 2. Mai 2021 verstorben ist, verliert auch der NFM eine treibende Kraft im Motorsport, die Wege ebnen konnte, ohne schweres Gerät aufzufahren.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie, denen wir viel Kraft für die kommende Zeit wünschen.


Ladegrafik